Der beste Einstieg ins Wochenende: Yoga und Essgenuss

Yoga und Essgenuss: Rita Uibner + Andreas Hollard

Am letzten Freitagabend habe ich einen besonders schönen Einklang ins Wochenende genossen. In Bad Reichenhall gibt es das Ananda von Andreas Hollard, neben seinem Küchenraum befindet sich ebenfalls ein Yogaraum. Im Ananda werden gesundes ayurvedisches Essen mit körperlichem Wohlbefinden durch Yoga verbunden.

An diesem Freitag konnten wir (sechs Frauen) als erstes für zwei Stunden das wohltuende Yin Yoga genießen. Rita Uibner, die hier in den Räumen ihre Kurse anbietet, hat uns achtsam und in einer wunderbar ruhigen Atmosphäre die Asanas angeleitet. Entspannt hineinatmen – dehnen – zur Ruhe kommen. Trotz der bunt gemischten Truppe von Yogaanfängerin bis geübte Yogini, wurde jeder auf seine weise gefordert. Um richtig gut gelassen in das Wochenende zu wechseln, hat Rita eine wunderschöne Traumreise mit uns unternommen. Diese war so schön und lang, dass ich aufpassen musste vor lauter Entspannung nicht einzuschlafen.
Angekommen im Hier und Jetzt und völlig tiefenentspannt, erwartete Andreas Hollard uns am schön gedeckten Tisch mit Kerzen. Der Raum duftete nach Gewürzen und leckerem Essen. Wir haben einiges über die Bayurvedische Küche und Gewürze erfahren, was diese Gerichte so gesund macht. Absolute Gaumenfreuden erwarteten uns und gemeinsam versuchten wir Frauen die Bestandteile und Gewürze herauszufinden. Andreas hat sie uns dann aber auch verraten. Dieses leichte, leckere, vegetarische Essen und die gesellige Frauenrunde war der absolut schöne Ausklang für diesen Abend und Einstieg in unser Wochenende.
Diese Kombination von Yoga und Essgenuss ist nur zu empfehlen, da waren wir uns alle einig!


Die nächsten Gelegenheit hast du an diesen Terminen:
Freitag  03.02.17, Freitag 31.03.17 und Freitag 12.05.17
Rita Uibner, www.uibner.de
Andreas Hollard, www.hollard.de

 

Übrigens in der Kraftquelle 4|2016 war ein Interview mit Andreas Hollard und seine Bayurvedische Kochkunst.