Im besonderen Kontakt mit Dir selbst und anderen

Im körperlichen Kontakt mit anderen zu sein, ist ein Urbedürfnis der Menschheit. Kuscheln tut gut.
Im körperlichen Kontakt mit anderen zu sein, ist ein Urbedürfnis der Menschheit. Kuscheln tut gut.

Gebrauchen können wir ihn alle. Vermutlich wäre unsere Welt friedlicher, wenn wir ihn hätten. Eine liebevolle Umarmung, ein Lächeln in den Augen des Gegenüber, wertgeschätzt und gemeint sein. Ein Urbedürfnis. Den direkten Kontakt mit uns selbst und mit anderen wird oft belächelt oder gar abgelehnt.

Gerade für mich als Single stellte ich mir die Frage, wie ich dieses Bedürfnis stillen könnte, ohne auf einschlägige Internet Angebote zurückgreifen zu wollen. Herkömmliche Wege schienen mir eher ein Glücksfall zu sein und passende Begegnungen ließen ewig auf sich warten. So stieß ich eher zufällig auf das „Kuschellabor“ im Hamburger Toulouse Institut. Eine Einladung mit dir selbst und mit anderen, spielerisch in Kontakt zu kommen, hieß es. Was entwickelt sich, wenn du achtsam mit allen Sinnen forschend mit anderen in Berührung kommst.

Meine Entscheidung mich auf dieses Abenteuer einzulassen, zögerte ich bis zu dem Tag hinaus, an dem es stattfinden sollte. Nach der telefonischen Anmeldung war mir etwas wohler, denn nun gab es kein zurück mehr für mich. Anfangs war ich ganz schön aufgeregt. Die Fantasie, und ich hab viel davon, malte sich die verrücktesten Bilder aus. Was für Leute sind das? Werden sie mich akzeptieren und traue ich mich jemanden anzusprechen? Zum Glück hatte ich mir ein Deo mitgenommen, denn ich ahnte, dass ich verschwitzt dort ankommen würde. Das gab mir in dem Moment ein kleines Gefühl von Sicherheit.


Dort angekommen, viel die Aufgeregtheit auf ein Minimum. Ich wurde freundlich von der Kursleiterin Michaela Beerman begrüßt, bezahlte meinen Obolus und setzte mich erst einmal ins Café um die Situation auf mich wirken zu lassen. Einige unruhige Augenpaare verrieten mir, das ich mit meinem Gefühl nicht allein war. Dennoch kam man schnell ins Gespräch und mir wurde klar: wir sitzen alle in einem Boot.


Die Begrüßungsrunde im Meditationsraum war beeindruckend. An die vierzig erwartungsvolle Teilnehmer in einem bunten und ausgewogenem Verhältnis von Frauen und Männern stellten sich vor. Nach einer kurzen Einleitung ging es um das Ankommen durch Tanz, Meditation, Körperbewusstsein und Ausdruck. Die Teilnehmer bleiben während des ganzen Abends bekleidet! In der zweiten Phase dann erste Kontakte durch angeleitete Übungen.
Meine anfängliche Aufgeregtheit schmolz, wie Eis in der Sonne als ich in erlaubter Weise, zu Walgesängen, in den Armen einer bis dahin mir unbekannten Teilnehmerin, sanft hin und her gewogen und gehalten wurde. Loslassen und ankommen. Vertrauen und Geborgenheit sich entwickeln lassen und erfahren dürfen. Alles in einem gegenseitigen, liebevollen und respektvollen Einvernehmen.


Nach einer kurzen Pause ging es dann in die freie Kuschelzeit auf einer großen gemütlichen Matte. Wer mochte, durfte sich verschiedene Kuschelpartner aussuchen. Darf sich ausprobieren, spüren und die Energien fließen lassen sowie den vorgelesenen Gedichten lauschen. Überraschend war, wie sehr sich vorgefasste Meinungen von den gemachten Erfahrungen unterschieden. An diesem Abend blieb ich bis zum Ende der Veranstaltung bei der Auserwählten. Sie hatte so sehr mein Herz erwärmt, dass es bis heute noch nicht wieder abgekühlt ist.
Auch bei der Abschlussrunde schaute ich durchweg in berührte und glückliche Gesichter. Einen von Herzen kommenden Dank an die beiden Kursleiter Michaela und Nicolai, die mit ihrer Gabe für eine gute Atmosphäre zu sorgen, eine wunderbare Möglichkeit geschaffen haben, die Herzen zu erwärmen.

 

Text: Carsten Pfeifer

 

Das Kuschellabor in Hamburg findet jeden letzten Freitag im Monat zu unterschiedlichen Themen statt.  Ort: Toulouse-Institut (www.toulouse.de)



Wo kann man in Deutschland und Österreich kuscheln?

Kuscheln in Salzburg: http://cuddlers.net
Kuschelpartys in der Bodensee-Region:   www.kuscheln-am-see.de
Alle Kuschelpartys im Großraum München   www.kuscheln-in-muenchen.de

Kuschelpartys in Hamburg:   www.kuschellabor-altona.jimdo.com
Kuschelpartys in Wien und Linz:   www.diekuschelparty.at
Alle Kuschelpartys im deutschsprachigen Raum: www.alle-kuschelpartys.de

Ein Mann wagt sich zu einem Kuschelabend

Kuschelparty-Bericht aus der Sicht einer Frau

Das Defizit an Kuscheleinheiten zum Beruf gemacht

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sebastian Drobny (Sonntag, 07 Mai 2017)

    In Wien gibt es einen Kuschelverein namens Kuschelkiste (www.kuschelkiste,net) . Dieser bietet neben Kuschelpartys auch einen Kuschelservice an, über den professionelle Kuschler/innen im deutschsprachigen Raum gebucht werden können. Kuschlige Grüße aus Wien, Sebastian