Reingeschnuppert: Ayurveda-Kochkurs

Ayurvedischer Kochkurs für Einsteiger bei Walpurgis Schwarzlmüller: das fertige Menü, mit Chutney, Chappati und Kitcheree
Vorweg einen Salat und dann verschiedene Gemüsesorten ayurvedisch gewürzt und zubereitet, dazu Chutney und Chappati

Die ayurvedische Küche interessiert mich schon lange, jedoch bin ich nicht der Typ der sich ein Buch durcharbeitet und dann los legt. Ich besuche lieber ein Seminar, bei dem mir das Wichtigste vermittelt wird und ich Fragen stellen kann. Um in die ayurvedische Küche und deren Philosophie rein zu schnuppern, habe ich den eintägigen Kochkurs bei Walpurgis Schwarzlmüller besucht.

 

mehr lesen

Der beste Einstieg ins Wochenende: Yoga und Essgenuss

Yoga und Essgenuss: Rita Uibner + Andreas Hollard

Am letzten Freitagabend habe ich einen besonders schönen Einklang ins Wochenende genossen. In Bad Reichenhall gibt es das Ananda von Andreas Hollard, neben seinem Küchenraum befindet sich ebenfalls ein Yogaraum. Im Ananda werden gesundes ayurvedisches Essen mit körperlichem Wohlbefinden durch Yoga verbunden.

mehr lesen

Bayurvedisch kochen oder die heimische ayurvedische Küche

Ayurveda sieht Andreas Hollard als Lebensweg und innere Einstellung
Ayurveda sieht Andreas Hollard als Lebensweg und innere Einstellung

Die ayurvedische Küche liegt seit einiger Zeit stark im Trend. Was hat es damit auf sich, was macht sie aus? Der Bad Reichenhaller Koch Andreas Hollard kennt sich aus mit der ayurvedischen Küche und hat eine ganz eigene Form für Bayern entwickelt: Er kocht bayurvedisch. In dem  Interview mit der Kraftquelle erzählt er uns mehr davon.

mehr lesen