Ghee – Das goldene Elexier der Ayurveda-Medizin

Eine schonende Herstellung für das SuperfoodGhee – ayurvedische Ernährung

Jahrzehntelang wurde uns von Medizinern gepredigt: „Fett ist ungesund!“ Jetzt kommt ein Umdenken bei Ärzten: „Gesunde Fette verlängern das Leben“ ist die neue Botschaft. Nicht überraschend für Kenner der Ayurveda Medizin. Dort zählt Butterreinfett – also Ghee – zu den wertvollsten Nahrungsmitteln und wird sogar als Medizin eingesetzt. © Text: Dr. med. Wolfgang Schachinger

mehr lesen

Damit unsere Erde wieder heilen kann

Das gemeinnütziges Projekt riceforlife mit Urreissorten Ayurveda

Aus einer Handvoll Bauern auf Sri Lanka, die der Ayurveda-Arzt Dr. Jayanath Abeywickrama 2009 mühsam davon überzeugte, alte Reissorten nach ayurvedischer Tradition anzubauen, sind fast 1000 geworden. Ehrenamtliche aus der Region halfen mit, das heilkräftige Lebensmittel zu verbreiten. © Text: Veronika Mergenthal

mehr lesen

Ayurvedisch-vegane Küche für die Familie

Ayurvedisch vegan kochen für die Familie

Die ayurvedisch-vegane Küche ist eine gesunde, gut verträgliche, schmackhafte Küche, die für die ganze Familie geeignet ist. Mit ihrer kreativen Zubereitung unter Verwendung des natürlich süßen Geschmacks lieben auch Kinder und Männer das ayurvedische Essen. © Text: Indira Birgit Dollinger

mehr lesen

Gesund durch den Herbst

Das Laub raschelt und es liegt ein moosiger Geruch in der Luft. Herbst. Wechsel vom Sommer zum Winter hin. Es ist stürmisch, manchmal kalt. Genau da streichelt eine warme Suppe jetzt die Seele. Ayurveda hält aber noch andere Empfehlungen bereit. © Text: Susanne Dahl

mehr lesen

Kraft und Energie für einen guten Tag

Ballast- und Vitalstoffe zum Frühstück steigern die Leistungsfähigkeit
Ballast- und Vitalstoffe zum Frühstück steigern die Leistungsfähigkeit

„Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann...“ Diese alte Weisheit zeigt, dass schon vor langer Zeit das Frühstück als wichtigste Mahlzeit des Tages galt. Denn der Körper braucht nach mehreren Stunden Schlaf einen Energieschub für einen kraftvollen Start in den Tag. © Text: Dr. H. C. Peter Jentschura 

mehr lesen

Reingeschnuppert: Ayurveda-Kochkurs

Ayurvedischer Kochkurs für Einsteiger bei Walpurgis Schwarzlmüller: das fertige Menü, mit Chutney, Chappati und Kitcheree
Vorweg einen Salat und dann verschiedene Gemüsesorten ayurvedisch gewürzt und zubereitet, dazu Chutney und Chappati

Die ayurvedische Küche interessiert mich schon lange, jedoch bin ich nicht der Typ der sich ein Buch durcharbeitet und dann los legt. Ich besuche lieber ein Seminar, bei dem mir das Wichtigste vermittelt wird und ich Fragen stellen kann. Um in die ayurvedische Küche und deren Philosophie rein zu schnuppern, habe ich den eintägigen Kochkurs bei Walpurgis Schwarzlmüller besucht.

 

mehr lesen

Der beste Einstieg ins Wochenende: Yoga und Essgenuss

Yoga und Essgenuss: Rita Uibner + Andreas Hollard

Am letzten Freitagabend habe ich einen besonders schönen Einklang ins Wochenende genossen. In Bad Reichenhall gibt es das Ananda von Andreas Hollard, neben seinem Küchenraum befindet sich ebenfalls ein Yogaraum. Im Ananda werden gesundes ayurvedisches Essen mit körperlichem Wohlbefinden durch Yoga verbunden.

mehr lesen

Bayurvedisch kochen oder die heimische ayurvedische Küche

Ayurveda sieht Andreas Hollard als Lebensweg und innere Einstellung
Ayurveda sieht Andreas Hollard als Lebensweg und innere Einstellung

Die ayurvedische Küche liegt seit einiger Zeit stark im Trend. Was hat es damit auf sich, was macht sie aus? Der Bad Reichenhaller Koch Andreas Hollard kennt sich aus mit der ayurvedischen Küche und hat eine ganz eigene Form für Bayern entwickelt: Er kocht bayurvedisch. In dem  Interview mit der Kraftquelle erzählt er uns mehr davon.

mehr lesen