Klangfülle eines GongBad

GongBad Besuch mit Wolfgang Scheibe von dem Magazin Kraftquelle

Ich hatte mich für ein Gong Bad angemeldet. Also ein Klangkonzert mit Gongs. Solch ein Konzert hatte ich vor einigen Jahren auf Ibiza gehört und mich hatte die Vielfalt und die Größen der Gongs fasziniert. Damals fand das Konzert in einem sehr großen Zelt statt. Deshalb war ich neugierig, wie sich ein Gong-Konzert in einem geschlossenen Raum, in dem die Akustik sicherlich besser ist, anhört. © Text: Claudia Mögling / Kraftquelle

mehr lesen

Mal "raus aus dem Kopf" – Das Leben im Zentrum

Biodanza unterstützt das Prinzip des Lebens
Biodanza unterstützt das Prinzip des Lebens

Oh, es war schön, heute Abend, sagte Andrea, als sie sich verabschiedete. Einfach rund, ich fühle mich wie neugeboren. Als ich ankam, hatte ich eigentlich gar keine Lust auf Menschen; ich fühlte mich abgespannt und müde, aber durch den ganzen Ablauf, zuerst die Lebendigkeit und dann die Ruhe, konnte ich endlich mal meinen Kopf loslassen. Nun bin ich frisch und fühle mich in Frieden mit mir und der Welt. © Text: Gabriele Freyhoff

mehr lesen

Mantras – die Kraft des Klangs

Das Wort MANTRA kommt aus dem Sanskrit und ist eine Zusammensetzung aus der Silbe Man (für "Geist“) und tra oder trajen (für "befreiend“). Der Ursprung dieser Gebetsverse liegt in den indischen Veden, einer Sammlung von Erzählungen, die ungefähr 3.000 vor Christus entstand und die in der Folge ausschließlich mündlich weitergegeben wurde. Das Rig Veda, das Sama Veda, das Yajur und das Atharva (die vier Teile der Veden) wurden der Legende nach von Sehern empfangen und handeln vom Eingebundensein des Menschen in die Schöpfung. In diese Texte integriert finden wir fast zehntausend Mantras. © Text: Judith Herzl-Rößler

mehr lesen

Möchtest Du, dass Deine Seele jubiliert?

Dann komm zu Biodanza und entdecke Deine Lebendigkeit! Ein freudvolles Lebensgefühl erwartet Dich ebenso wie Bewusstheit und Tiefe. Text: © Samadhi Coulibaly Foto: Sulpicius Bertsch

mehr lesen

Die heilsame Kraft von Klang & Stimme

Das Wasserklangbild bildet eine Frauenstimme ab, die auf dem Vokal O tönt. © Foto: www.hado-life.com / Wasserlabor, gegründet von Masaru Emoto und Rasmus Gaupp-Berghausen
Das Wasserklangbild bildet eine Frauenstimme ab, die auf dem Vokal O tönt. © Foto: www.hado-life.com / Wasserlabor, gegründet von Masaru Emoto und Rasmus Gaupp-Berghausen

Wünschen Sie sich, jederzeit entspannt in Einklang mit sich zu kommen? Ich möchte Sie einladen, mir auf eine Reise in die sanfte, sehr effiziente Wirkungswelt des Klangs zu folgen und Ihre Stimme als alltagstaugliches, heilsames Instrument zu entdecken. © Text: Bettina Steiner

mehr lesen

Tanztherapie – Wenn die Seele den Körper tanzen lässt

Die Musik aufdrehen, und einfach den Körper machen lassen, wonach ihm gerade ist. Als Kinder können das fast alle. Man macht sich keine Gedanken darüber, was die anderen sagen, sondern bewegt sich einfach drauf los. Zappelnde Füße, schwingende Arme, wehende Haare – Hauptsache Bewegung. (© Text: Regina Forstner)

mehr lesen

Salimutra-Nacht im Heilstollen Berchtesgaden mit Eva Denk und Christopher Amrhein

Eva Denk und Christopher Amrhein am Morgen nach der Salimutra-Nacht im Heilstollen Berchtesgaden
Eva Denk und Christopher Amrhein am Morgen nach der Salimutra-Nacht im Heilstollen

Heute verbringe ich eine ganz besondere Nacht, an einem ganz besonderen Ort, eine Salimutra-Nacht im Heilstollen Berchtesgaden mit Eva Denk und Christopher Amrhein. Heute ist ein schöner Sommertag, blauer Himmel, jetzt um 20 Uhr noch immer 30 Grad Außentemperatur. Gleich geht es 850 m in den Stollen, ins Ruhige, ins Innere von Mutter Erde, ohne Strahlungen, ohne Geräusche, in die Stille. Als alle Teilnehmer angekommen sind, erzählen Eva und Christopher ein wenig darüber was uns erwarten wird, danach stimmt Christopher mit einem Musikstück auf der Gitarre ein, bis wir uns auf den Weg machen.
Das Thema für den heutigen Abend welches die Sterne vorgaben, so erklärt Eva, ist Männlichkeit und Weiblichkeit, die zwei Seiten in uns.

mehr lesen

Auspobiert: Biodanza | Sein eigenes Leben tanzen

Abschlussrunde beim Biodanza: Augen schließen, Energie spüren, genießen, einfangen und mit in die Woche nehmen.
Abschlussrunde beim Biodanza: Augen schließen, Energie spüren, genießen, einfangen und mit in die Woche nehmen.

Ich tanze total gern, und egal welche Art von Tanz, es macht mich glücklich. Biodanza habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Und ich bin gespannt ob mir dieser Tanz ebenfalls Glückshormone verabreicht. Immer wieder fielen mir die Flyer von Samadhi in die Hände, heute möchte ich es wissen und fahre zum Biodanza-Kurs.

mehr lesen

Barfuß tanzen ist eine Wohltat

Die "Kraftquelle" vermisst das barfuß tanzen! Wo in BGL und Salzburg kann man ausgelassen ohne Schuhe tanzen?
Die "Kraftquelle" vermisst das barfuß tanzen! Wo in BGL und Salzburg kann ausgelassen sich bewegt werden ohne Schuhe?

Ich vermisse diese Art von Tanzveranstaltung im Berchtesgadener Land / Salzburg! Oder gibt es auch hier etwas derartiges ohne dass ich davon weiß? Dann sage es mir!
Schon immer habe ich gern getanzt, in jungen Jahren bin ich oft in die Disco gegangen.

mehr lesen

Ausprobiert: Mantren singen | Singen für die Seele

Mantren singen in Salzburg mit Paul Freh, hier kann man wunderbar abschalten und Kraft tanken.
Mantren singen in Salzburg mit Paul Freh, hier kann man wunderbar abschalten und Kraft tanken.

Mantras & Chants. Gestern Abend war ich wieder in Salzburg und habe gesungen. Eigendlich kann ich gar nicht singen, denke ich zumindest. Seit noch gar nicht langer Zeit traue ich mich trotzdem. Hier ist es aber auch nicht wichtig wie du singst, sondern dass du es tust.

mehr lesen

Interview mit dem Obertonsänger Paul Freh

Inerview mit dem Obertonsänger Paul Freh aus Salzburg
Obertonsänger Paul Freh

Der 40-jährige Salzburger kennt sich aus mit besonderen Klängen und weiß, warum sie so berühren. Die Kraftquelle hat ein Interview mit ihm geführt.

mehr lesen