Folge der Einladung deiner Seele

Brandon Bays, Begründerin der Selbsthilfemethode The Journey, leitet weltweit Seminare  im Bereich ganzheitliche Gesundheit  und Bewusstseinsentwicklung
Brandon Bays, Begründerin der Selbsthilfemethode The Journey, leitet weltweit Seminare im Bereich ganzheitliche Gesundheit und Bewusstseinsentwicklung

Brandon Bays ist die Bestsellerautorin von „The Journey – Der Highway zur Seele”. Ihr tiefster Wunsch ist es, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, die in uns wohnende grenzenlose Liebe, Freude und Freiheit zu erfahren. Diese unglaubliche Freude ist in jedem von, uns unabhängig von unserem Alter. © Anna Ulrich im Interview mit Brandon Bays

Anna Ulrich: Machen uns negative, schmerzhafte Erlebnisse krank? Welche Auswirkungen können sie sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene haben?
Brandon Bays: Wenn wir eine starke Emotion fühlen und diese unterdrücken, lösen wir eine biochemische Reaktion in unserem Blutkreislauf aus, die sich in verschiedene Zellrezeptoren ausbreitet und die Zellkommunikation mit anderen Zellen blockiert. Durch diese Blockade können Krankheiten entstehen. Fühlen wir jedoch unsere Emotionen auf freie und natürliche Weise wie ein Kind, ist alles im Fluss. The Journey ist eine Reise zu den im Körper gespeicherten Verletzungen und den unverarbeiteten Erlebnissen und hilft uns, zu erkennen und zu heilen.

 

Mittlerweile ist auch durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt, dass unsere Zellen einen entscheidenden Anteil daran haben, ob wir körperlich und seelisch gesund bleiben. Mediziner und Wissenschaftler wie Deepak Chopra und Gregg Braden vertreten die Auffassung, Zellen hätten ein Gedächtnis. Was kannst du uns darüber sagen?
Diese Erfahrung machte ich, als bei mir ein Tumor diagnostiziert wurde, denn durch den Dialog mit den Tumorzellen erkannte ich das dort gespeicherte Zellbewusstsein und konnte es ändern. The Journey ist eine direkte Methode, um Zugang zu diesen gespeicherten Zellerinnerungen zu finden und sie auf eine sehr praktische und direkte Weise aufzulösen. Durch das Auflösen erneuern sich die Zellen frei von alten Blockaden. Mein Heilungsprozess dauerte sechseinhalb Wochen. 


Welche Grundlagen sind für unser Heil-Sein erforderlich und wie erreichen wir sie?
Ich würde den Menschen empfehlen, sich mit ihren Emotionen und ihrem Körper anzufreunden und zu lernen, dem Leben wieder offen zu begegnen. Das Beste ist, offen zu bleiben und das Leben so anzunehmen, wie es ist.


Was genau passiert in The Journey, der Reise zu wahrem innerem Frieden?
The Journey selbst ist eine Methode, die dir hilft, dich wieder mit deinen Emotionen anzufreunden und die dich mit der Essenz deines Seins, deiner Seele, in Verbindung bringt. Auf dieser Ebene gehst du auf eine Reise, um Zugang zu alten emotionalen Blockaden zu erhalten. Du gehst durch einen Prozess des Loslassens und von Vergebung und Verständnis, sodass du heilen kannst. Es ist eine Reise zu dir selbst, die dir eine direkte Lebenser-fahrung des Erwachens gibt.


Ein letzter Satz?
Nur meine Hoffnung, dass die Menschen dieses Interview lesen und für ihre nächsten Schritte nutzen, um sich selbst einen Moment des Erwachens zu schenken und den Ruf ihrer Seele hören. The Journey kann dich darin unterstützen, nach Hause zu kommen in das erleuchtete Bewusstsein deiner Seele und das aufzulösen, was dich immer noch in deinem Leben blockiert. Ich bete darum, dass du der Einladung deiner Seele folgst, nach Hause
zu kommen und frei zu sein.

Seit der Veröffentlichung ihres Bestsellers „The Journey – Highway zur Seele“ wird die Methode weltweit in privaten Praxen, Krankenhäusern und Schulen angewandt.


Brandon Bays 
Die Amerikanerin (geb. 1953) leitet weltweit
Seminare in den Bereichen ganzheitliche
Gesundheit und Bewusstseinsentwicklung. Sie arbeitete bereits seit Jahren im Bereich
alternativer Heilverfahren wie Naturheil-
kunde, Irisanalyse, Kinesiologie, Neurolinguistische Programmierung und Psychoneuroimmunologie, als bei ihr ein Gebärmuttertumor diagnostiziert wurde. Sie setzte sich intensiv mit den seelischen Ursachen auseinander, die der Erkrankung zugrunde lagen, brachte ihre beruflichen Erfahrungen ein und befreite sich von dem Tumor – ohne Medikamente und ohne Operation. Aus dieser Erfahrung entwickelte sie 1995 die Selbsthilfemethode The Journey (dt. ‚Die Reise‘). www.BrandonBays.de