Die Kraft des Pendel

Jeder Mensch ist von Natur aus gesund, ganz und vollkommen. Manchmal fühlen wir uns jedoch überfordert, erschöpft oder krank, was wir als eine Art Lebensblockade wahrnehmen. Diese Blockierung kann sich sowohl im körperlichen als auch im geistigen oder seelischen Bereich befinden.  © Margit Prams  

Die Spiritual Response Therapie – die Therapie der spirituellen Antwort – ist ein tiefgründiger Prozess der Erforschung des Unter- und des Seelenbewusstseins, um versteckte Blockaden auf dem Gebiet der Gesundheit, des Glücks, der Fülle und des spirituellen Wachstums aufzudecken und zu entfernen.
Robert Detzler entwickelte in den Achtziger Jahren ein System, um mit Hilfe des morphogenetischen Energiefeldes feinstoffliche Energien aufzulösen. Dazu wird ein Pendel benutzt, das zur Verständigung mit unserem Unterbewusstsein und dem HOHEN SELBST dient. Mit Hilfe speziell entwickelter Tabellen werden jene Ereignisse in vergangenen Leben erforscht, die zu negativen Programmierungen führten, um anschließend positiv umprogrammiert oder gelöscht zu werden. Da dieser Vorgang bei vollem Bewusstsein geschieht, ist er mit sehr viel Selbsterfahrung verbunden und liefert nebenbei Impulse, um das eigene Leben positiv zu verändern.
Es geht darum, das eigene Selbst zu stärken und den eigenen „Heiler“ in uns, also unsere Selbstheilungskräfte, zu aktivieren. Daher ist diese Technik sehr effektiv und lösungsorientiert.
Beste Erfahrungen durfte ich mit der Methode auch in der Chakren- und Meridianharmonisierung (der freie Fluss der Lebensenergie Qi = Chi) machen. Um frei fließen zu können, müssen wir in Liebe sein, denn diese ist die größte Kraft im Universum und verspricht Heilung auf allen Ebenen unseres Seins. In Verbindung mit der göttlichen Quelle kann durch die Methode von SRT Vieles geklärt und bereinigt werden, damit wir zurück zur Liebe finden können. Dadurch können mehr Leichtigkeit, Freude, Harmonie und Dankbarkeit Einzug in unser Leben halten, sowie Liebe und Frieden in unser Herz.

Wann und wie hilft SRT?
Nicht immer gelingt es uns im Leben, in der Liebe zu sein. Versteckte oder verborgene Themen in uns machen sich durch Probleme bemerkbar. Wir erkennen diese durch Verstrickungen in Familie, Partnerschaft, Schule und Beruf oder in Form von Krankheiten. Destruktive Verhaltens-muster, Ängste, Neid, Schuld, Misserfolg blockieren unser freies Handeln. Wir passen uns an und sind angepasst. Die Quantenphysik lehrt uns, dass wir zu 95 bis 99 Prozent unterbewusst denken und handeln. Nur 1 bis 5 Prozent der körperlichen, mentalen und emotionalen Vorgänge werden bewusst gesteuert. Um an die wahren Ursachen körperlicher Beschwerden heranzukommen, ist es daher enorm wichtig, die unbewussten Informationen abzurufen – unser begrenzter Verstand ist dazu nicht in der Lage. SRT „löscht“ diese negativen Muster im Archiv des Unter- und Seelenbewusstseins aus. Viele Menschen stellen sich auch die Frage nach dem Ziel ihres Lebens und wie sie dieses erreichen können. SRT hilft dabei, leichter zur eigenen Lebensaufgabe beziehungsweise zum göttlichen Seelenplan zu finden. Wir haben es in der Hand, ein selbstbestimmtes glückliches Leben zu führen – SRT ist ein Weg, sich mögliche Blockaden bewusst zu machen und aufzulösen.


Margit Prams liebt die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele. Sie wurde von Rosemarie Babl zur zertifizierten SRT & SpU Beraterin ausgebildet. Es ist ihr Herzenswunsch, Menschen mit Hilfe von SRT (geistigem Heilen) auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Ihr Motto: Den Mutigen gehört die Welt!

Infos und Termine: per E-Mail: margit.prams@gmx.de